Samstag, 31. März 2012

misslyn quattro powder eyeshadow: cashmere

Heyhey!

Da ich seit letztem Jahr die Douglas-Card habe, bekam ich letztens mal wieder einen Gutschein über 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment. Also bin ich am Freitag nach der Supervision in die Stadt gelaufen und in den Douglas gegangen. Eigentlich wollte ich mir auch den Bronzer aus der LE mit dem Pfauenmuster anschauen, da ich seit neuestem auf Bronzer stehe, aber den würden sie erst noch reinbekommen (?). Manchmal scheint mir der Douglas nicht ganz von der schnellen Sorte zu sein, aber gut.

Ich habe dann zuerst bei den Lippenstiften eine Farbe gesucht, die ich durch Google als recht passend empfand. Leider war genau die Farbe natürlich nicht da und eine andere, außer der die ich schon habe, hat mir nicht gefallen. Da ich so viel gutes über den 60seconds dry-Topcoat gehört habe, wollte ich diesen anschauen, aber den hatte Douglas auch nicht da.

Dann bin also übergegangen zu den Lidschatten und habe mich da mal umgeschaut. Misslyn hat drei verschiedene Größen von Lidschatten also Duos, Trios und Quattros.
Die Duos kosten 5,95€, die Trios 6,95€ und die Quattros 7,95€. Der Inhalt der Duos beträgt 1,5g, der Trios 2,3g und der Quattros 4*1,25g = 5g! Die Inhaltssteigerung finde ich krass, denn für nur 2€ mehr bekomme ich 3,5g mehr Inhalt.

Ich habe mich dann für das Quattro namens Cashmere entschieden, nachdem ich mir die Lidschatten auf den Handrücken geschmiert habe und dabei mein Jackenärmel geglitzert hat =)









Die Lidschatten machen beim Swatchen mit dem Finger einen weichen, seidig-samtigen Eindruck, krümeln aber auch ein bisschen. Die Farben auf dem Unterarm schimmern herrlich weich und buttrig. Ich bin schon ganz gespannt aufs Schminken.
Dazwischen seht ihr noch einen Swatch eines Catrice-Lidschattens "My first copperware party", weil er der Nr. 2 aus dem Quad ähnelt.
Die Verpackung ähnelt den Catrice-Quads. Sie besteht aus durchsichtigem Hartplastik und scheint mir sehr wertig.

Ein AMU wird noch folgen!

Soweit so gut =)

Bis danndann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen