Montag, 20. Februar 2012

Aktuell: Gesicht und Nägel

Heyhey!

Zuallererst bin ich stolz wie Oskar, denn... ich habe meinen ersten regelmäßigen Leser! Nach über einem Jahr bloggen kann mich nun nichts mehr von der Übernahme der Weltherrschaft abbringen, dank dem 1. Leser! Vielen Dank dafür! =)

 So also, heute ist Rosenmontag. Ja, wie dem auch sei, ich musste trotzdem zur Arbeit und hab mir mal was richtig ausgefallenes einfallen lassen... Tadaa!



Und so konnte ich nun getarnt als Luchs allerlei Schabernak treiben ohne erwischt zu werden. Ach, was liebe ich Fasching! ... -.-

Benutzt habe ich neben dem üblichen Gedöns von Foundation, Puder und so, für das Augen-MakeUp die Too Faced Look of Love Palette (klick) für die Augen und die Wangen. Als ich in meinem Bad (ohne Fenster) das Blush aufgetragen habe, sah ich noch aus wie Chantalle von nebenan, im Tageslicht wars dann irgendwie verschwunden, aber lieber zu wenig als zu viel, gell... Mascara habe ich die High Impact Mascara von Clinique genommen, mit der ich mittlerweile warm geworden bin und sie recht gern mag, weil sie gescheit Farbe abgibt und ich nicht ewig rummachen muss, eh ich mal Farbe an den Wimpern sehe. Für die Lippen habe ich den Misslyn perfect day Lippenstift genommen.

Und vor lauter Lustigkeit und Verkleiderei habe ich auch noch die Ohrringe vergessen und ich trage normalerweise IMMER Ohrringe. Also, so gesehen trage ich echt immer welche, weil ja meine Zweit-Ohrlöcher nicht ohne können.. Egal.

So und dann habe ich vor lauter Freude noch einen Ausflug in den dm gemacht, denn so langsam sollte auch mal das neue essence-Sortiment, was eigentlich ab Februar erhältlich sein soll, angekommen sein. Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben nachdem ich wöchentlich mindestens 1x dem dm einen Besuch abstattete. Und siehe da, ein Teil war schon da, leider nicht der, den ich wollte. Auch egal. Eigentlich hatte ich mich seit diesem Post von Paddy von Innen&Außen auf den Catrice Nagellack Karl Says Trés Chic eingeschossen, der aber in vielen anderen Filialen schon ausverkauft oder noch nicht einsortiert war. Diesmal war er da und ich musste ihn haben. Sonst habe ich wirklich nur Metallic- oder Duochrome-Finishes. Eigentlich mag ich cremige Nagellacke nicht, weil ich die bisher recht langweilig fand, aber diese Farbe hats mir angetan und ich bin begeistert.

Schon wieder sowas Ausgefallenes, aber es ist ja Narrenzeit, nech...


Eine ganz eine tolle Farbe. Und mit dem neuen Pinsel echt einfach aufzutragen, deckend in einer Schicht und schnell getrocknet. Mit 10ml für 2,49€ sehr zu empfehlen. Mein erster Nude-Ton =)



Außerdem durften noch diese Lacke mitkommen.




Also links ist der Catrice Nagellack Karl, dann essence 94 gold fever, essence Crazy Good Times 02 princessorize (liegt da nur zum Vergleich), essence 91 glamorous life.

Wer also den Crazy Good Times Nagellack nicht mehr bekommen hat, kann guten Gewissens zu dem glamorous life Nagellack greifen. Die beiden sehen sich doch sehr ähnlich. Der einzige Unterschied, den ich bisher zwischen den Lacken erkennen konnte, ist der, dass princessorize auch blaue Glitzerpartikel im Lack hat, die hat glamorous life gar nicht, der hat nur pinken Glitzer und vielleicht einen Einschlag ins Silber. Aber genug der Farbsimpelei...

Soweit so gut =)

Bis danndann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen