Sonntag, 23. Oktober 2011

Urban Decays Naked Palette

Heyhey!

Wie angekündigt, habe ich die Naked Palette ersteigert und sie auch zügig bekommen. Ich habe jetzt einige Tage testen können und ich muss wirklich zugeben, dass die Palette großartig ist! So tolle Farben, die reich pigmentiert sind und sich super verarbeiten lassen. Das tolle ist, sie lassen sich in zig verschiedenen Kombinationen verwenden und so lassen sich unzählige neue Looks kreieren. Einfach toll. Ich muss nicht mehr tausende einzelne Lidschatten mitschleppen, sondern hab mit der kompakten Palette 12 tolle Farben am Start.
Ich habe auch zum ersten Mal die Urban Decay Primer Potion, die ja als kleines Exemplar (mit 3,7 ml) enthalten ist, ausprobiert und bin überzeugt. Vielleicht funktionieren ja damit endlich mal die NYX Jumbo Pencils bei mir =) Den enthaltenen Pinsel habe ich noch nicht ausprobiert. Den habe ich heute mal ausgewaschen und vielleicht benutze ich ihn in der nächsten Zeit mal. So kam er mir etwas fest vor, aber wir werden sehen.

Hier nun die Bilder. Ihr werdet feststellen, dass meine Palette der euren sehr ähnlich ist ;)








mit Blitz

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich von der Palette Swatches machen sollte, denn es existieren ja bereits gefühlte 5 Mio. Swatches im Internet und ich würde auch mal großzügig schätzen, dass etwa 80% der gesamten weiblichen Weltbevölkerung diese Palette besitzen. Wenn nicht, dann KAUFEN! Lohnt sich auf jeden Fall.

Fazit: Bisher bin ich sehr zufrieden und die Palette wird gern und oft zum Einsatz kommen.

Soweit so gut =)

Bis danndann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen