Donnerstag, 6. Oktober 2011

Inglot-Palette ausgiebig ausprobiert

Heyhey!

Nun habe ich meine Inglot-Palette schon eine ganze Weile und hatte Zeit sie auszuprobieren. Und ich muss wirklich sagen, dass mich die Qualität der Produkte auf jeden Fall überzeugt hat. Die Farben sind gut pigmentiert, haben eine gute Farbabgabe, lassen sich buttrig leicht auftragen und verblenden und das bisher auch ohne Fallout.

Hier seht ihr ein paar Bilder der mittlerweile viel gebrauchten Palette und Swatches.

mit Blitz





bei Tageslicht




ohne Base, mit Blitz

ohne Base, mit Blitz
Besonders gern benutze ich den Taupeton (2. von links) und den Bronzeton (3. von links) auf dem gesamten beweglichen Lid und in die Lidfalte und mit den Hellgold (ganz rechts) verblenden und den als Highlighter. Ich erziele gute Ergebnisse =) Bei diesen 5 Lidschatten hat mich Inglot mehr als überzeugt. Absolut empfehlenswert.

Soweit so gut =)

Bis danndann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen