Sonntag, 23. Oktober 2011

essence 61 fame fatal Nagellack

Heyhey!

Ich war letzte Woche im dm, um mir den Balea 2-Phasen Eye-MakeUp-Remover zu besorgen. Der war dann allerdings ausverkauft, also nahm ich mir (aus Frust?) einen süßen, kleinen Nagellack von essence mit. Da ich derzeit eh so auf roten Nagellack stehe, habe ich den "Fame Fatal" mitgenommen.
So sieht er nun aufgetragen aus.

im Tageslicht

mit Blitz

Der Auftrag sieht nimmer ganz so frisch aus, der ist auch von Freitag. Hier in zwei Schichten, ohne Überlack. Dann gibts auch recht schnell Tipwear. Ansonsten finde ich die Farbe sehr schön. Sie sticht schön hervor, hat keinen Glitzer oder Schimmer und ich würde sie als klassisches Rot bezeichnen, was immer das auch heißen mag =)

Soweit so gut =)

Bis danndann!

Urban Decays Naked Palette

Heyhey!

Wie angekündigt, habe ich die Naked Palette ersteigert und sie auch zügig bekommen. Ich habe jetzt einige Tage testen können und ich muss wirklich zugeben, dass die Palette großartig ist! So tolle Farben, die reich pigmentiert sind und sich super verarbeiten lassen. Das tolle ist, sie lassen sich in zig verschiedenen Kombinationen verwenden und so lassen sich unzählige neue Looks kreieren. Einfach toll. Ich muss nicht mehr tausende einzelne Lidschatten mitschleppen, sondern hab mit der kompakten Palette 12 tolle Farben am Start.
Ich habe auch zum ersten Mal die Urban Decay Primer Potion, die ja als kleines Exemplar (mit 3,7 ml) enthalten ist, ausprobiert und bin überzeugt. Vielleicht funktionieren ja damit endlich mal die NYX Jumbo Pencils bei mir =) Den enthaltenen Pinsel habe ich noch nicht ausprobiert. Den habe ich heute mal ausgewaschen und vielleicht benutze ich ihn in der nächsten Zeit mal. So kam er mir etwas fest vor, aber wir werden sehen.

Hier nun die Bilder. Ihr werdet feststellen, dass meine Palette der euren sehr ähnlich ist ;)








mit Blitz

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich von der Palette Swatches machen sollte, denn es existieren ja bereits gefühlte 5 Mio. Swatches im Internet und ich würde auch mal großzügig schätzen, dass etwa 80% der gesamten weiblichen Weltbevölkerung diese Palette besitzen. Wenn nicht, dann KAUFEN! Lohnt sich auf jeden Fall.

Fazit: Bisher bin ich sehr zufrieden und die Palette wird gern und oft zum Einsatz kommen.

Soweit so gut =)

Bis danndann.

Sonntag, 9. Oktober 2011

YAY!

Heyhey!

YAY, jippieh! Ich habe eine Naked-Palette von Urban Decay ersteigert! Ganz spontan, ganz aktuell. Ich freu mich sehr und bin ganz gespannt drauf sie auch auszuprobieren! Yay!!

Soweit so gut =)

Bis danndann!

Freitag, 7. Oktober 2011

Ich brech zusammen!

Heyhey!

Die Nfu Oh-Lacke sind gekommen!

Das ist der absolute Wahnsinn!
Ich habe die Lacke über Ebay ersteigert und die Verkäuferin ist einfach eine Seele von Mensch, denn den Orly Bonder gabs gratis dazu!! Vielen vielen Dank!

Ich habe gerade den 63er ausprobiert. Die Textur ist soo ätzend, aber die Farbe der absolute Wahnsinn!!!

Hier ein erstes Bild nach der ersten, ätzenden, krümeligen Schicht des Lacks Nr. 63.


Hier nun mal gescheit.




Der Effekt ist ein TRAUM! (alle Bilder mit Blitz)

Soweit so gut =)

Bis danndann!

Unfall :(

Heyhey!

Gerade eben dachte ich mir noch, wie großzügig Coastal Scents eigentlich ist. Ich habe ein Mica Sample zu meiner Bestellung bekommen und als ich das gerade vom Beutelchen in ein Döschen umfüllen wollte, merkte ich, wie viel Produkt da in dem Beutel eigentlich ist. Und dann passierte folgendes...


Ich habe natürlich die Hälfte daneben gekippt und wollte gerade den Fallout irgendwie bändigen als mein Hirn mir sagte, ich soll das Döschen in die Tüte stecken und am besten erstmal alles wieder zurück kippen, dann kann ich es besser wieder ins Döschen füllen... Dann passierte folgendes...


Es fiel mir alles zusammen auf den Boden... Alles verteilte sich schön auf meinen Beinen, auf dem Bürostuhl, dem Sitzkissen und vor allem auf dem Boden. Die Luft glitzerte. Ich auch.
Zum Schluss als alles wieder behoben war, befand sich nur noch so viel im Döschen.


Tja, so kann's laufen.. Jetzt glitzert das gesamte Zimmer und der Computer..

Bis danndann!

Beim MakeUp eher zurückhaltend + Glossy-Box

Heyhey!

Mir ist aufgefallen, dass ich seit dem Ersteigern meines riesigen Benefit-Pakets und meinem Inglot-Haul in Polen nur sehr wenig an MakeUp gekauft habe. Anscheinend ist gerade wieder die Nagellack-Zeit da, bei der ich mich in Nagellack-Hamsterkäufe flüchte und darüber das MakeUp vergesse.
So sind seit Ende August nur sage und schreibe 2 neue Produkte in meine Sammlung eingezogen. Dafür sind es sehr schöne Teile. Seht selbst!


Herzlich Willkommen in meiner Sammlung blush me! coral von MeMeMe und Too Faced Look of Love Palette.



blush me! coral von MeMeMe


Größenvergleich zu Benefits Bella Bamba

Das ist nun also das Blush der Marke MeMeMe. MeMeMe ist eine britische Kosmetikmarke, die in einigen ihrer Produkte sehr stark an Benefit erinnert wie beispielsweise bei den Cheek Tints, die sehr stark an High Beam, Moon Beam und Co. erinnern. Da ich die Marke nur durch das Blush kenne, behalte ich mir vor, irgendwelche Mutmaßungen anzustellen.
Also, ich habe das Blush in der Farbe coral (erhältlich in drei weiteren Farben: Bronze, Pink und Rouge). Es beinhaltet 8 g Produkt und einen Pinsel. Im Deckel ist ein Spiegel enthalten.
Den Pinsel finde ich gar nicht so schlecht, er ist sehr weich und es lässt sich ganz gut damit Produkt auf die Wangen bringen. Habe das Blush bisher einmal ausprobiert und dabei gemerkt, dass es wirklich gut pigmentiert ist. Ich sah sehr.. wie soll ich sagen.. korallig aus =)
Das Blush schlägt mit 8,50 GBP, das sind umgerechnet ca. 9,77€, zu Buche.

Vielleicht gibt's irgendwann mal weitere Produkte der Marke. Ich bin nicht angefixed (?), aber auch nicht abgeschreckt. Wir werden sehen.

Too Faced Look of Love Palette


Sie ist soo schön. Schaut euch dieses Bild an. Ein Traum. Ich mag Too Faced dafür, dass die ihre Produkte immer so zauberhaft schön gestalten. Ich habe mich sehr sehr gefreut als ich die Palette bei Ebay für lächerliche 3€ ersteigert habe.


mit Blitz


im Tageslicht
 Die Palette enthält zwei Lidschatten - Silk Teddy und Totally Toasted - und ein Blush - La Vie en Rose. Insgesamt hat die Palette 7,9g. Ca. 7,5cm Durchmesser.
Beide Lidschatten schimmern sehr stark. Das Blush hat einen dezenten Goldschimmer und wirkt sehr natürlich und frisch auf den Wangen.



Silk Teddy, Totally Toasted, La Vie en Rose, blush me! coral

Das waren also meine beiden neuen Errungenschaften in Sachen MakeUp.


Glossy Box

Vorgestern habe ich mir aufgrund der Informationen über die Glossy-Box auf dem Blog Innen und Außen die Glossy-Box ab November bestellt. Ich bin jetzt schon ganz gespannt, was da alles tolles drin sein wird und wie die Produkte sind. Sobald die erste da ist, werde ich natürlich berichten.

Soweit so gut =)

Bis danndann!

Neue Errungenschaften: Nagellack

Heyhey!

In den letzten Wochen hat sich meine Nagellack-Sammlung doch etwas erweitert. Hier möchte ich euch vorstellen, welche Nagellacke zu meiner Samlung dazugekommen sind.

Das sind die ersten beiden Nagellacke von Essie, die ich besitze. Beide Farben sind wirklich sehr schön. Vor allem der üppige Goldschimmer gefällt mir sehr gut. Habe sie bisher noch nicht getragen, daher kann ich noch nicht so viel sagen, außer dass sie schön sind =)



Das obere Bild gibt die Farben recht gut wieder.

Außerdem wurde meine Sammlung durch einen Nubar-Duochrome-Lack in der Farbe Iris Dust erweitert. Ich musste zig Bilder machen, damit man den Duochrome-Effekt auch gut sehen kann.




Der Lack changiert zwischen Rosa mit einem bläulichen Touch und Goldbronze, mit einem Hang zu Grün. Sehr interessant, vor allem im direkten Sonnenlicht. Da kann ich gar nicht aufhören die Nägel anzuglotzen ;)


im Tageslicht

mit Blitz

direkter Blitz

im Tageslicht


So schön der Lack auch aussieht, ich habe für das Ergebnis auf den oberen Bildern 4 Schichten gebraucht. Der Lack ist sehr dünn und daher sehr (Übersetzung für sheer :) ) zart, deshalb braucht man viele Aufträge. Allerdings trocknen die einzelnen Lackschichten recht schnell, das macht es doch angenehm.


Die Essie-Lacke in jeweils zwei Schichten, der Nubar 4 oder sogar 5. Weiß ich nicht mehr genau =)
Die beiden Essie-Lacke sehen sich im Swatch recht ähnlich. Trotzdem neigt der Burma Ruby eher zum bräunlichen, während der Vava Vroom eher ins hellrote geht.

Dazu kamen dann außerdem noch China Glaze und Orly-Lacke.


jeweils 5,3ml



Von China Glaze gab es Joy und Harmony aus der Romantique-Collection und Coconut Kiss, ein sattes Lila. Joy habe ich schon getragen, der Lack deckt nach einem Auftrag und ist einfach wunder-, wunderschön!






Joy und Harmony eine Schicht, Coconut Kiss zwei Schichten.

Heute werden noch drei weitere Nagellacke zu meiner Sammlung kommen und zwar Nfu.Oh-Holo-Lacke in Nr. 61, 62 und 63. Ich bin total gespannt wie die Lacke sind. In anderen Blogs habe ich schon überwältigende Bilder gesehen, von einem Regenbogen aus Farben. Ich warte sehnlichst auf den Hermes-Mann =)

Soweit so gut =)

Bis danndann!

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Inglot-Palette ausgiebig ausprobiert

Heyhey!

Nun habe ich meine Inglot-Palette schon eine ganze Weile und hatte Zeit sie auszuprobieren. Und ich muss wirklich sagen, dass mich die Qualität der Produkte auf jeden Fall überzeugt hat. Die Farben sind gut pigmentiert, haben eine gute Farbabgabe, lassen sich buttrig leicht auftragen und verblenden und das bisher auch ohne Fallout.

Hier seht ihr ein paar Bilder der mittlerweile viel gebrauchten Palette und Swatches.

mit Blitz





bei Tageslicht




ohne Base, mit Blitz

ohne Base, mit Blitz
Besonders gern benutze ich den Taupeton (2. von links) und den Bronzeton (3. von links) auf dem gesamten beweglichen Lid und in die Lidfalte und mit den Hellgold (ganz rechts) verblenden und den als Highlighter. Ich erziele gute Ergebnisse =) Bei diesen 5 Lidschatten hat mich Inglot mehr als überzeugt. Absolut empfehlenswert.

Soweit so gut =)

Bis danndann!